Tabtour: Ein unvergesslicher Betriebsausflug in Berlin

Jedem guten Chef liegt es am Herzen, seine Belegschaft nicht nur mit neuen und passenden Aufgaben zu fördern, sondern auch den Teamgeist und die Motivation zu erhalten. Denn ein kollegiales Miteinander ist nicht nur für Arbeitnehmer ein wichtiges Instrument, um sich für die kommenden Aufgaben des Unternehmens zu wappnen, sondern hat letztendlich auch die Folge, dass ein Unternehmen selbst davon profitieren kann. Hohe Leistungsbereitschaft und effektives Arbeiten, auch miteinander, sind die Aufgaben des Teambuildings, welches insbesondere durch firmeninterne Ausflüge initiiert werden kann. All dies können Sie verwirklichen, wenn Sie als Verantwortlicher Betriebsausflüge mit teamgeist.com planen.

weiterlesen

Den Bundestag in Berlin besichtigen

Kaum ein anderer Ort in Berlin ist so geschichtsträchtig und so von welthistorischer Bedeutung, wie der Reichstag. Dabei ist eine Besichtigung des Reichstags keinesfalls nur für besonders politisch interessierte Menschen interessant. Mit seiner bemerkenswerten Architektur und den vielen Facetten ist der Reichstag immer einen Ausflug wert.

Führung durch den Bundestag

Wer den Bundestag besichtigen möchte, der kann an verschiedenen Führungen teilnehmen. Dabei erhalten die Besucher jedoch stets einen genauen Einblick über die Aufgaben des Bundestags und die Zusammensetzung des Parlaments. Dazu gibt es viele Informationen zur wechselvollen Geschichte und zur Architektur des Reichstags. Führungen finden mehrmals täglich statt. Darüber hinaus gibt es aber auch samstags und sonntags spezielle Rundgänge für Familien mit Kindern zwischen 6 und 14 Jahren. Bei mehr als 6 Teilnehmern sind Führungen auch in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Dänisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch und Russisch möglich. Samstags und an einigen Sonn- und Feiertagen werden zudem spezielle Kunst- und Architekturführungen angeboten. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist zu allen Führungen eine vorige Anmeldung erforderlich. Zu bestimmten Terminen können Besucher auch an Plenarsitzungen teilnehmen. Auch hierfür ist wegen des begrenzten Platzangebots eine schriftliche Anmeldung vonnöten. Nach der Sitzung kann direkt auch noch ein Rundgang durch die gewaltige Glaskuppel durchgeführt werden.

weiterlesen

Der Freistaat Sachsen und sein Bildungsmarkt

Der Freistaat Sachsen bietet den Bewohnern nun einen neuen Weg für die Bildung an. Auf dem Bildungsmarkt finden sich mehr als 30.000 Angebote bezüglich Bildung, die von mehr als 5000 Anbietern zur Verfügung gestellt werden. Wer aber unter den zahlreichen Angeboten immer noch das Richtige für sich vermisst, der hat die Möglichkeit auch selbst aktiv zu werden und kann gewünschte Leistungen mitteilen.

Wie wird die Bildungsmöglichkeit finanziert?

Viele von uns wollen sich weiterbilden. Sei es für den Beruf oder einfach nur, um mehr Informationen und neue Möglichkeiten zu erhalten. Oft spielt aber die Finanzierung der Weiterbildung ein großes Problem. Der Freistaat Sachsen hat hierfür mit dem sogenannten Weiterbildungsschecks eine gute Lösung für alle diejenigen gefunden, die wieder die Schulbank rücken wollen. Mit diesem Weiterbildungsscheck werden bis zu 80 Prozent der Kosten der Weiterbildung übernommen. Das Vorgehen für diese Finanzierung ist sichtlich einfach gestaltet. Es muss sich nur noch eine Weiterbildung gesucht und drei unterschiedliche Angebote eingeholt werden. Danach wird ein Förderungsantrag gestellt und entschieden, ob die Weiterbildung bezahlt wird. Den Weiterbildungsscheck gibt es vor allem dann, wenn die beruflichen Chancen auf dem Arbeitsmarkt dadurch verbessert werden können.

weiterlesen

Traumurlaub auf den Kapverdischen Inseln

Viele Menschen sehnen sich in ihrem Urlaub danach, auszuspannen und die Sorgen des Alltags zu vergessen. Nicht umsonst wird oft gesagt, „ich würde meinen nächsten Urlaub gern auf einer einsamen Insel verbringen“. Einsam sind die Kapverdischen Inseln nur zum Teil, sie versprechen jedoch ein Höchstmaß an Entspannung. Der Inselstaat, der auch unter dem Namen Kapverdische Inseln bekannt ist, befindet sich mitten im Atlantik und ist etwa 460 Kilometer von der westafrikanischen Küste entfernt. Insgesamt gibt es 15 Inseln, die zum Staat gehören. Davon sind neun Inseln bewohnt und sechs unbewohnt. Die bekannteste der Kapverdischen Inseln ist die bewohnte Insel Santiago. Kennzeichnend für die Inselgruppe ist das milde Klima, welches ganzjährig dort vorzufinden ist. Die Passatwinde sorgen dafür, dass das Klima auf den Kapverden ozeanisch und trocken ist. Nicht nur deswegen werden Urlaube in den Inselstaat gern gebucht.

weiterlesen

Welche Ausrüstung braucht man fürs Camping?

Wer seinen nächsten Urlaub plant und bereits die immensen Kosten für die Übernachtungen in einem teuren Hotel vor Augen hat, der sollte sich überlegen zu zelten und einen Campingplatz aufzusuchen. Durch ein 2 Personen Wurfzelt lassen sich kostengünstig bequeme Schlafplätze innerhalb kürzester Zeit einrichten. Der Aufbau gestaltet sich dabei denkbar unkompliziert – so sehr, dass sie auch als Sekundenzelte betitelt werden. Dies ist sogar wörtlich genommen nicht verkehrt, denn das 2 Personen Wurfzelt lässt sich innerhalb weniger Sekunden aufbauen.

weiterlesen

Den Rheingau von Walluf bis Lorch entdecken

Der Rheingau ist eine beliebte Region für Urlauber. So erstreckt er sich über verschiedene Ortschaften, die alle unglaublich viele und vor allem sehenswerte Dinge zu bieten haben. Vorbei an einzigartiger Natur über kulturelle Attraktionen bis hin zu den Weingütern der Region, macht begeisterten Wanderurlaubern und Naturliebhabern eine Wanderung hier stets viel Freude.

Der Rheingau von Walluf bis Lorch ist jedoch vor allem für die eine Reise wert, die gern etwas mehr über die beeindruckende Geschichte deutscher Weine in Erfahrung bringen möchten. Doch die Kulturlandschaft entlang des Rheins ist nicht nur bei echten Weinkennern sehr beliebt. Auch Touristen zieht es regelmäßig in diese Region, weil ein angenehmes Klima, verbunden mit köstlichen Weinproben schöne Augenblicke bereithält. Im Rheingau herrscht ein mildes Klima, das ähnlich dem des Mittelmeerraumes ist. Dies liegt an den trockenen und warmen Sommern und vor allem an den milden Wintern. Deshalb ist es sogar möglich, dass in dieser Region Pflanzen wachsen können, die normalerweise nur fernab der Heimat zu finden sind.

weiterlesen

So kommen Sie an eine tolle Ferienwohnung in Berlin

Sie planen einen Reise nach Berlin? Dann sollten Sie sich in jedem Fall Gedanken über eine Ferienwohnung als Unterkunft machen. Gerade für Familien und kleinere Gruppen sind Ferienwohnungen eine sehr günstige Alternative zu einem Hotelzimmer. Zudem können Sie Ihren Urlaub mit einer Ferienwohnung komplett individuell gestalten.

Die meisten Ferienwohnungen sind sehr komfortabel eingerichtet und verfügen über eine sehr gemütliche Atmosphäre. So können Sie sich vom ersten Tag an wie Zuhause fühlen. Das Angebot an Ferienwohnungen in Berlin ist sehr groß und viele Unterkünfte können Sie bereits ab einer Übernachtung buchen. Da Berlin ein sehr gefragtes Reiseziel ist, empfiehlt sich in jedem Fall eine frühzeitige Buchung.

weiterlesen

Entspannt unterwegs mit dem Flughafentransfer

Endlich Urlaub, endlich frei, endlich verreisen! So denken die meisten Deutschen nicht nur einmal, sondern mehrmals jährlich. Und aller wirtschaftlichen Misere zum Trotz steht die Flugreise immer noch ganz oben auf der Holiday-Top Ten-Liste. Mit dem Flieger in die Sonne oder zur Sightseeing-Tour (oder auch zum Business-Trip) – so lautet die Devise für Singles, Paare, Familien und Geschäftsleute. Die Vorfreude ist für Urlauber fast immer groß – so groß, dass selbst leidige Vorbereitungen wie die Sicherung der Reisedokumente und das Kofferpacken zur Gaudi werden und die Lust aufs Verreisen weiter steigern.

weiterlesen

Auswandern in die USA – Was muss ich im Vorfeld alles erledigen?

Die USA – trotz der Terrorereignisse der vergangenen Jahre und und aller wirtschaftlicher Schwierigkeiten zum Trotz ist das Land immer noch Top-Destination für Aussteiger und Auswanderer. Ein Mythos – jenes Land der unbegrenzten Möglichkeiten, wo jedem der Aufstieg vom Tellerwäscher zum Millionär nicht nur möglich ist, sondern auch schon oft gelang. Kein Mythos jedoch ist die Tatsache, dass Emigration und Einwanderung wohl überlegt und wohl vorbereitet sein wollen.

Ja, wenn Sie Ihre Heimat verlassen und in den USA ein neues Leben beginnen möchten, sollten Sie mit Bedacht ans Werk gehen und keine vorschnellen Entscheidungen treffen, Pufferzonen einbauen und sich keinerlei Vorbereitungs-Versäumnis erlauben. Einwanderungs-Know-how ist gefragt – und das haben die wenigsten. Also sollten Sie sich umhören – und für mehr Informationen hier klicken. Trotzdem an dieser Stelle eine 3-Punkte-Check-Liste, die Ihnen einen kleinen Überblick vermittelt, was vorab zu erledigen ist:

weiterlesen

Soziales Sponsoring für städtische Einrichtungen

Geld für soziale Leistungen lässt sich nicht immer leicht organisieren. Dabei brauchen viele Menschen die Hilfe, weil sie allein den Alltag nicht bewältigen können. Entweder reicht die Rente nicht aus, um den Kühlschrank den ganzen Monat über zu füllen oder die Energierechnungen können nicht mehr bezahlt werden, weil das Geld für eine Modernisierung fehlt. Viele Städte versuchen mit sozialem Engagement die Lage dieser Menschen zu verbessern und natürlich sind sie immer wieder auf die Hilfsbereitschaft aktiver Bürger angewiesen. Verschiedene Veranstaltungen wie beispielsweise Firmenläufe sollen Geld bringen, damit soziale Projekte ins Leben gerufen und unterstützt werden können. Daneben gibt es aber auch Institutionen, die mit Unternehmen zusammenarbeiten. Vor allem im Bereich der Mobilität gibt es einige Projekte, die nur durch Sozialsponsoring möglich geworden sind und durch laufende Spenden auch langfristig am Leben gehalten werden können.

weiterlesen